• bis zu 15% Rabatt! auf lizenziertes BIO Einweggeschirr! Bis zum 13.02.23.
callTelefonische Beratung:   040 - 228 17 133 2
local_shippingkostenloser Versand  in Deutschland

Bubble Tea - Was ist Bubble Tea, Zubereitung und Zutaten

➩ Entdecke unser Bio Einweggeschirr und To-Go Verpackungen

Bubble Tea mit den passenden Strohhalmen genießen

Bubble Tea - was ist das überhaupt?

Fruchtsirup, Tee und Milch: Passt das wirklich zusammen? Im international bekannten Bubble Tea werden verschiedene Zutaten miteinander kombiniert. Ursprünglich stammt das Getränk aus Taiwan, wobei es weltweit auch die Bezeichnungen Pearl Milk Tea oder Boba Boba trägt. Bubble Tea zeichnet sich nicht nur durch die drei Grundzutaten schwarzer oder grüner Tee, Milch und Fruchtsirup aus. Das Getränk wird vielmehr durch die zugesetzten farbigen Kügelchen einzigartig. Im Vergleich zu normalem Tee wird dieser durch spezielle Bubble Tea Strohhalme getrunken. Obwohl das Teegetränk insbesondere in der aktuellen Zeit sehr viel Zuspruch erfährt und in aller Munde ist, gibt es Bubble Tea bereits seit 1980. Allerdings enthielt er anfangs keine Kügelchen, sondern war eher ein typisches Schaumgetränk. Zu Beginn verkauften insbesondere Straßenhändler die Erfrischung. Dabei bestand die Zielgruppe überwiegend aus Schulkindern. In Deutschland gab es erste Angebote ab 2009. Im Jahr 2013 machte der Tee kurzzeitig Schlagzeilen, da mit ihm beziehungsweise den enthaltenen Kügelchen ein erhöhtes Krebsrisiko verbunden wurde. Dies konnte allerdings ein Jahr später durch verschiedenste Untersuchungen widerlegt werden.

Bubbles - woraus bestehen die Kügelchen?

Bubble Tea setzt sich aus verschiedenen Zutaten zusammen. Besonders wichtig ist grüner oder schwarzer Tee in Kombination mit Milch und Fruchtsirup. Was auf keinen Fall vergessen werden darf, sind die kleinen, farbigen Kügelchen, die den Bubble Tea zu etwas ganz Besonderem machen. Die Bubbles können unter anderem aus Tapioka bestehen, wobei es sich um eine geschmacksneutrale Stärke handelt, die aus der getrockneten Maniokwurzel hergestellt wird. Auch andere Speisestärken kommen für die Herstellung der Bubbles in Betracht. Daneben können die Kügelchen auch aus Alginat bestehen. Bei Algin handelt es sich um ein strukturgebendes Element der Braunalgen-Zellwände. Bubble Tea Kügelchen aus Alginat verfügen über eine flüssige Füllung und platzen beim Zerbeißen auf.

Bubbles richtig herstellen

Wer sich selber einen Bubble Tea zubereiten möchte, kann die erforderlichen Kügelchen komplett fertig kaufen. Alternativ lassen sich diese aber auch selber herstellen. Benötigt werden hierfür 2 g Algenstärke, 500 g Früchte, 3 g Calciumlactat und 500 ml Wasser. Erst wird das Obst fein püriert und der Saft durch ein Tuch abgetropft. Im Anschluss daran müssen 250 g vom Saft abgemessen werden. Vom Saft wird ein Drittel mit Alginat vermischt und anschließend zum Rest hinzugegeben. Die Mischung muss nun durch ein Sieb gegeben werden und anschließend circa 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen. Unterdessen gilt es, das Calciumlactat in Wasser aufzulösen. In dieser Lösung wird anschließend der Saft mithilfe einer Spritze hineingeträufelt. Die einzelnen Safttropfen müssen in der Lösung eine Minute kochen, bevor sie mit Mineralwasser abzuspülen sind.

Zubereitung und Rezepte für den perfekten Bubble Tea 

Die Kügelchen sind fertig! Doch wie bereitet man nun einen wirklich leckeren Bubble Tea zu? Da es das Teegetränk mittlerweile in zahlreichen unterschiedlichen Geschmacksrichtungen gibt, stehen dementsprechend auch sehr viele verschiedene Rezeptideen zur Auswahl. Nachfolgend stellen wir zwei leckere und doch sehr typische Rezepte vor:

 1. Grüner Bubble Tea

Die Zubereitung ist sehr einfach. Für den Tee werden 500 ml Wasser benötigt. Nach dem Aufkochen müssen die Teebeutel sechs bis acht Minuten ziehen. Es ist wichtig, den Tee vollständig abkühlen zu lassen. Die Bubbles werden zwischenzeitig auf vier große Gläser aufgeteilt. Sobald der Tee abgekühlt ist, wird dieser gemeinsam mit dem Fruchtsaft, der Kondensmilch und den Eiswürfeln mithilfe eines Stabmixers schaumig gerührt und anschließend auf die Gläser verteilt. Jetzt nur noch die Bubble Tea Strohhalme rein und genießen.

 

2. Schwarzer Bubble Tea

  • 250 ml schwarzer Tee
  • 400 ml Wasser
  • 500 ml Milch
  • 50 g Bubbles
  • Eiswürfel
  • Zuckersirup
  • Bubble Tea Strohhalme

Für den schwarzen Bubble Tea muss zu Beginn der Zubereitung sehr starker, schwarzer Tee gekocht werden. Dafür ist es wichtig, den Tee länger ziehen zu lassen als gewohnt. Im Anschluss muss der Tee vollständig abkühlen und idealerweise kalt stehen. Ist der Tee ausgekühlt, wird dieser mit der Milch und den Eiswürfeln vermischt. Hier reicht es, die Zutaten ordentlich durchzuschütteln. Dies geht am besten mit einem Shaker. Gemeinsam mit den Kügelchen wird das Teegemisch in ein Glas gegeben. Der Zuckersirup dient anschließend zum individuellen Süßen nach eigenem Geschmack.

Bubble Tea mit Bubble Tea Strohhalmen richtig trinken - so funktioniert's!

Bubble Tea wird nicht einfach so getrunken, sondern mit speziellen Strohhalmen. Hierbei sollte es sich nicht um standardtypische Strohhalme aus dem Supermarkt handeln. Denn in aller Regel sind diese im Durchmesser zu klein, um auch die Kügelchen aufzunehmen. Stattdessen empfehlen sich Bubble Tea Strohhalme, die einen deutlich breiteren Umfang haben. In unserem Online Shop stehen verschieden-farbige Strohhalme für leckere Bubble Teas zur Auswahl. Mit einem Durchmesser von 12 mm lassen sie auch die prickelnden Kügelchen problemlos durch. Unsere Strohhalme sind 20 cm lang und farbig sortiert. Sie bestehen aus Papier und sind somit besonders klimaneutral und ökologisch.

Individuelle Geschmacksrichtungen - für jeden Gaumen das Passende

Die Geschmacksrichtungen rund um den Bubble Tea sind unglaublich vielfältig. So besteht unter anderem die Möglichkeit, Honig einzuarbeiten. Wem die Kügelchen aufgrund der Geschmacklosigkeit nicht zustehen, hat die Möglichkeit, diese vorab in eine Zuckerlösung einzutauchen und sie somit zu süßen. Vor allem in Taiwan werden die Geschmäcker immer vielfältiger. So gibt es mittlerweile Teegetränke mit Hibiskusblüten oder solche mit Safran oder Kardamom. Auch Kombinationen mit Rosenwasser oder sonstigen Ideen sind jederzeit möglich.

Bubble Tea Party - darf es etwas Besonderes sein?

Prinzipiell eignet sich Bubble Tea für jeden beliebigen Anlass. Ob einfach so zwischendurch oder als Highlight auf er Geburtstagsparty. Auch an einem sommerlichen Grillabend eignet sich das Teegetränke optimal als besondere Erfrischung. Das notwendige Equipment stellen wir in unserem Online Shop zur Verfügung. Auch für größere Anlässe, etwa die Firmenfeier oder die Hochzeitsgesellschaft, stellen wir ausreichend Materialien wie Bubble Tea Strohhalme zur Verfügung. Mit unserem reichhaltigen Angebot decken wir den gesamten Gastronomiebedarf ab.

➩ Entdecke unser Bio Einweggeschirr und To-Go Verpackungen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Tolle Idee, die Bubbles für Bubble Tea selbst zu machen

    Ich wusste gar nicht, dass man die Bubbles für den Bubble Tea selber machen kann! Echt super! Die selbstgemachten Bubbles sind bei mir leider nicht so gleichmäßig geworden, wie die, die man im Bubble Tea Shop bekommt, aber mit den großen Bubble Tea Strohhalmen kann man sie gut einsaugen :).

Passende Artikel
5% Rabatt
Bubble Tea Halme, Papier Ø 12 mm · 20 cm farbig sortiert einzeln gehüllt, einseitig spitz 6 x 200 Bubble Tea Trinkhalme, Papier Ø 12 mm · 20 cm farbig einzeln verpackt
Artikel-Nr.: 88852  
 
Inhalt 1200 Stück (0,06 € * / 1 Stück)
ab 59,57 € 66,00 € *
5% Rabatt
Bubble Tea Halme, Papier Ø 12 mm · 20 cm farbig sortiert 6 x 200 Bubble Tea Strohhalme, Papier Ø 12 mm · 20 cm farbig sortiert
Artikel-Nr.: 88024  
 
Inhalt 1200 Stück (0,04 € * / 1 Stück)
ab 46,03 € 51,00 € *