• bis zu 15% Rabatt auf Einweggeschirr! Bis zum 30.09.21.
  • kostenlose und schnelle Lieferung nach D ab 100.- € Bestellwert
callTelefonische Beratung:   040 - 228 17 133 2
airport_shuttleVersandkostenfrei ab 100.- €

Was sind nachhaltige Verpackungen

➩ Entdecke unser Bio Einweggeschirr und To-Go Verpackungen

Einweggeschirr und Verpackungen existieren schon viele Jahre, nahezu Jahrzehnte. Spätestens mit dem Aufstrebenden und immer mehr gefragten Take Away und To Go Bereich wurden Einweggeschirr und Take Away Verpackungen häufiger eingesetzt. Restaurants, Bars und andere Betriebe bieten seitdem eine Großzahl ihrer Speisen zum Mitnehmen an. Es ist nahezu eine Take Away und To Go Kultur entstanden.

Nachteil dieses Lifestyles ist ein hoher Verbrauch an Einwegverpackungen. Das zieht wiederum einen deutlich höheren Entsorgungsaufwand beziehungsweise Müllaufkommen nach sich. Abgesehen von dem hohen Müllaufkommen ist zudem die weit verbreitete Verwendung von Plastik mit den fatalen Umweltauswirkungen, zu nennen.

Doch damit ist nun Schluss. Spätestens mit dem ab Juni 2021 in Kraft tretende Plastikverbot steht fest, dass viele Artikel aus Plastik verboten und damit verschwinden werden. Das betrifft diverse Produkte aus dem Bereich Einweggeschirr und Verpackungen wie zum Beispiel Besteck, Teller, Becher, sowie Menüboxen aus Styropor, um nur einige zu nennen. Die gute Nachricht ist, es gibt bereits Alternativen. Es sind nachhaltige Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen wie Zuckerrohr, Palmblatt, Holz oder ganz einfach Pappe. Doch was sind nachhaltige Verpackungen?

Nachhaltige Verpackungen

Nachhaltige Verpackungen sind genauso vielfältig wie ihre Vorgänger aus Plastik beziehungsweise Kunststoff, wenn man über die Formen, Farben und Möglichkeiten spricht. Die nachhaltigen Verpackungen gibt es als Take Away Box, Besteck, Teller und auch als Menübox. Egal ob mit Deckel oder ohne, 2-geteilt oder 3-geteilt, es gibt sicherlich die passende Variante für Dich und Deinen Betrieb.

Denkt man wiederum an die Auswahlmöglichkeiten hinsichtlich der verschiedenen Rohstoffe ist das Sortiment an nachhaltigen Verpackungen noch viel weitreichender als zuvor. Denn Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Rohstoffen als Grundlage für die nachhaltige Verpackung. Das war zuvor nicht möglich und schlicht undenkbar. Aber was sind nachhaltige Verpackungen?

Nachhaltige Verpackungen lassen sich anhand der eingesetzten Rohstoffe identifizieren. Hierbei handelt es sich um nachwachsende, naturbasierte Rohstoffe. So stehen dir aktuell nachhaltige Verpackungen aus Zuckerrohr, Palmblatt, Papier / Pappe, Holz, Bioplastik / CPLA und Agrarresten zur Verfügung. Einhergehend eine sehr große Auswahl an Bio Einweggeschirr und Verpackungen. Doch damit nicht genug. Es ist nicht nur der Rohstoff, der die plastikfreien Verpackungen nachhaltig macht, sondern auch die Herstellung. Denkt man zum Beispiel an den Einsatz von Zuckerrohr und Palmblatt, so könnte der Kritikpunkt aufkommen, dass für die Herstellung der Verpackungen extra Felder entstehen müssen. Doch dem ist nicht so, denn die notwendigen Felder und Pflanzen existieren bereits. Wir machen uns die überschüssigen Pflanzenreste für die Herstellung der Verpackungen aus Zuckerrohr und Palmblatt zu nutzen. Diese Pflanzenreste werden alternativ entsorgt oder verbrannt. Es handelt sich dabei schlichtweg um die Palmblätter, die die Pflanze ohnehin abwirft und bei Zuckerrohr die Bagasse-Schale, die für die Herstellung von Zucker nicht genutzt wird. Aus diesen „Abfällen“ werden die nachhaltigen Verpackungen gepresst und hergestellt.

Bei der weiteren Betrachtung und der Beantwortung was nachhaltige Verpackungen sind, sind Lizenzen und Zertifikate zu nennen.

Was sind lizensierte Verpackungen

Bei der Lizensierung und Zertifizierung von nachhaltigen Verpackungen geht es um zweierlei Dinge. Zum einen um die Zertifizierung hinsichtlich der Kompostierbarkeit. Hierzu haben wir detailreiche Informationen in unserem Beitrag über Kompostierbarkeit Bio Einweggeschirr zusammengetragen. Dort erfährst Du alles rund um die Kompostierbarkeitszeichen. Des Weiteren existieren noch weitere Zertifizierungen, die eine Verpackung nachhaltig machen. Es gibt die ISO 14001 Umweltmanagementsystemnorn und FSC Zertifikate, die für Nachhaltigkeit stehen. Wenn du darüber mehr erfahren möchtest, findest du weiterführende Infos in unserem Beitrag rund um zertifiziertes Bio Einweggeschirr.

Ein zweiter Aspekt ist die Lizensierung der Verpackungen. Bereits seit Anfang 2019 gilt das neues Verpackungsgesetz (VerpackG) in Deutschland. Nach diesem Gesetz müssen Unternehmen Verpackungen lizensieren, welche sie erstmals in Verkehr bringen. Diesem Verpackungsgesetz kommen wir selbstverständlich nach, so dass all unsere Verpackungen lizensiert sind. Man spricht hierbei von sogenannten vorab lizensierten Verpackungen. Dies ist bei nachhaltigen Verpackungen für Speisen möglich.

Also worauf warten und auf nachhaltige Verpackungen umstellen!

➩ Entdecke unser Bio Einweggeschirr und To-Go Verpackungen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.